Home / Aktuelles / Server RHUB TM-510

Webkonferenz Server RHUB TM-510

eigener Webinar Server der Server RHUB TM-510

Die Leistung des Server RHUB TM-510 ist ausgelegt für:

  • Standard Kapazität 4 virtuelle Meeting Räume, 20 gleichzeitige Teilnehmer
  • max. Kapazität 20 virtuelle Meeting Räume, 100 gleichzeitige Teilnehmer
  • leiser Lüfter
  • Optional: LDAP Integration

Folgende Verbindungsarten stehen im Gruppen Video Softphone Client zur Verfügung:

  • Interaktives Meeting
  • HD VideoConferencing
  • Webinar
  • Fernwartung
  • Fernzugriff zu diesem Computer

Server für Gruppen Video Softphone Client kostenlos für Webinar Appliance

Aufzeichnung der Meetings mittels des Server RHUB TM-510

Das Aufzeichnen der Online Meetings erfolg über einen einzigen Knopf.

Server RHUB TM-510 zum Meeting und Training aufzeichnen

Gruppen Video Gespräche für Online Schulungen, Remote Support, Video Konferenzen uvm.

Von Zweiergesprächen Punkt zu Punkt wie beim Telefonieren bis hin zu Mehrpunkt Konferenzen mit mehr als 3 Personen dient der Webkonferenz Server als praktisches Collaboration Tool. Die Zusammenarbeit mehrerer Personen wird so möglich. Natürlich lassen Sich auch Dokumente, der Desktop oder Office Dokumenten wie zum Beispiel Präsentationen in einer Webkonferenz teilen.

Server  für Remote Kunden Support

Video:

Pressemitteilung:

Der Hersteller RHUBCOM ist ein Anbieter von integrierten Hardware- / Software- Lösungen für den Einsatz in Unternehmen, um Audio- und Video-Conference und Remote-Support zu ermöglichen. Die Lösungen bestehen aus einem Gerät, das in Ihre Netzwerkinfrastruktur mit unterstützender Software, für so viele Computer wie erforderlich ist, lizenziert werden kann.

Die Webkonferenzserver sind einfach einzurichten und haben ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis, im Vergleich zu Online Diensten bei denen Jahr für Jahr Nutzungskosten für ein Unternehmen entstehen, kosten diese Webkonferenzserver durch den Kauf sehr viel weniger und für das Unternehmen entsteht eine Kostenersparnis.

RHUB Produkte werden als 4 in 1-Lösungen angeboten, dadurch stehen verschiedene Betriebsmodi zur Verfügung, wie z.B. Web-Conferencing, Web-Seminare, Remote-Support und Remote-Zugriff. Die Begriffe Web-Conferencing und Web-Seminare bedeuten etwa das gleiche, wie ein Remote-Support und Fernzugriff. Allerdings ist die Funktionalität für solche Sitzungen sowohl Netzwerk intern und für Benutzer außerhalb Ihres Netzwerks gedacht.

Während einer Sitzung können Sie Ihren Desktop freigeben oder bestimmte Anwendungen für die anderen Teilnehmern und Vortragenden zeigen. Um den Austausch von Ideen zu unterstützen gibt es nützliche Whiteboard und Annotation Funktionen, die unter den Teilnehmern gemeinsam genutzt werden können. Die Remote-Support und Zugang Funktionalität ermöglicht es Ihnen, den Zugriff auf einen entfernten Computer zu erhalten. Dies kann entweder die Unterstützung für einen Benutzer vor dem Computer bereitstellen oder um Einstellungen die Sie auf einem Remotecomputer, oder Server ändern möchten. Alles was Sie von einem guten Remote-Support-Tool erwarten ist vorhanden, wie Remote-Neustart automatisch Logins und die volle Kontrolle über den Remote-Computer. Es ist auch möglich, dass sich mehrere Benutzer auf dem Remote-Computer zusammenschalten, um zusätzliche Support-Mitarbeiter einzubinden. Alle RHUB Produkte unterstützen integrierte Audiokonferenzen für die Kommunikation sowie die textbasierten Chat Funktionen.

Einladungen können automatisch mit Outlook-Integration, mit der anzurufenden Nummer und dem Zugangscode gesendet werden. Darüber hinaus bieten alle Lösungen die Möglichkeit Live Video (USB Kamera) des Moderators zu übertragen, damit alle Teilnehmer eines Meeting oder Seminar die sprechende Person sehen können.

Gemäß Datenschutz EU-Richtlinie bitte der Benutzung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen

Auf dieser Website können Sie ohne Änderung der Cookie-Einstellungen fortfahren, bitte klicken Sie auf "Akzeptieren".

Dieser Server speichert KEINE Daten, aber ein Cookie-Hinweis ist nun auch durch Google ab dem 30.09.2015 Pflicht!


Wir halten uns an das Telemediengesetz (TMG) gemäß Datenschutzrichtlinie und Vorgaben der E-Privacy-Richtlinie Nr. 2009/136/EG.

Cookies:
.. werden seit je her durch Ihren Webbrowser lokal und temporär auf Ihrem PC gespeichert um z.B. ein Login zu einer Webseite,
Forum, Community oder Shop Seite festzuhalten, auch um Wunschlisten oder Produkte zu merken.
Auf technisch notwendige Cookies muss nach den Vorgaben der Richtlinie eigentlich gar nicht hingewiesen werden.
Bei Google Tracking- und Targeting-Cookies, zum Zwecke der Marktforschung und Werbung ist es erforderlich.

Schließen