Home / Vidyo Telepresence / Videokonferenz Systeme

Vidyo One

VidyoOne ist eine “all in one” Appliance Konferenzlösung incl. VidyoRouter für bis zu 20 Lines, VidyoPortal und VidyoDesktop Lizenzen.

Vidyo Konferenzraum 3

Eine VidyoOne Appliance ermöglicht ohne weitere Lizenzen bzw. Zubehör die HD Konferenz mit der jeweils angegebenen Anzahl von gleichzeitigen PC Teilnehmern bzw. von vorhandenen Room Systemen. Bei Einsatz eines zusätzlichen VidyoGateways kann eine gemischte Videokonfernz mit herkömmlichen Konferenz- oder Desktop Lösungen aufgebaut werden.

Videorouter

Eine VideoOne Appliance kann im Management bis zu 75 feste Endpunkte (VidyoPortal Seats) und bis zu 15 gleichzeitige Verbindungen (VidyoRouter Ports) verwalten. Ist diese Begrenzung nicht ausreichend, so kann innerhalb eines Jahres nach Kauf bei voller Anrechnung des Kaufpreises auf eine große Lösung mit getrennten VidyoRouter und VidyoPortal Server aufgerüstet werden.

Alle VidyoOne Appliances beinhalten 1 Jahr Garantie, Standard Support und Software Subscription im Grundpreis! Die Wartungszeit und der Leistungsumfang kann durch Zukauf von Wartungsoptionen flexibel erweitert werden.

VidyoOne Systeme können auf eine VidyoRouter Lösung mit bis zu 100 Ports gewandelt werden, bis 1 Jahr nach Kauf unter Anrechnung des vollen Kaufpreises!

Gemäß Datenschutz EU-Richtlinie bitte der Benutzung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen

Auf dieser Website können Sie ohne Änderung der Cookie-Einstellungen fortfahren, bitte klicken Sie auf "Akzeptieren".

Dieser Server speichert KEINE Daten, aber ein Cookie-Hinweis ist nun auch durch Google ab dem 30.09.2015 Pflicht!


Wir halten uns an das Telemediengesetz (TMG) gemäß Datenschutzrichtlinie und Vorgaben der E-Privacy-Richtlinie Nr. 2009/136/EG.

Cookies:
.. werden seit je her durch Ihren Webbrowser lokal und temporär auf Ihrem PC gespeichert um z.B. ein Login zu einer Webseite,
Forum, Community oder Shop Seite festzuhalten, auch um Wunschlisten oder Produkte zu merken.
Auf technisch notwendige Cookies muss nach den Vorgaben der Richtlinie eigentlich gar nicht hingewiesen werden.
Bei Google Tracking- und Targeting-Cookies, zum Zwecke der Marktforschung und Werbung ist es erforderlich.

Schließen